Janik Gohlich und Megan Kelly siegen bei Germany Boys & Girls Qualifier.

Die erfahrenen deutschen Nachwuchsgolfer Janik Gohlich und Megan Kelly haben das Germany Boys & Girls Qualifier gewonnen. Dies war die fünfte von acht gemischten (Jungen & Mädchen) Veranstaltungen des Faldo Series Europe Kalenders 2019. Sowohl Gohlich als auch Kelly sicherten sich im Al Ain Equestrian Shooting & Golf Club, Abu Dhabi, souverän ihr Debüt für das Europe Grand Final im November.

Bei der Veranstaltung zog ein talentiertes internationales Feld von 86 Jungen und Mädchen in das renommierte A-ROSA Resort – Faldo Berlin Bad Saarow. Dieser Faldo Design Kurs feiert sein zehnjähriges Bestehen als Gastgeber der Deutschen Meisterschaft und ist bekannt für die Ausrichtung der Amateur-Team-EM 2018 sowie als Austragungsort des Ryder Cup 2022. Die Geschichte wurde bei A-ROSA im Jahr 2015 geschrieben, als der Kurs das Große Finale der Faldo Series Europe veranstaltete. Dort kam es zur ersten weiblichen Gesamtsiegerin in Europa, Yumi Kudo aus Japan.
Janik Gohlich (U-16) war ein Vorbild für Beständigkeit während der gesamten Meisterschaft und war der einzige Spieler, der drei aufeinander folgende Runden unter Par abschloss. Gohlich startete die dritte und letzte Runde mit einem Vorsprung von einem Schlag vor seinem deutschen Kollegen Tom Haberer. Haberer musste nach einem Endergebnis von 77 (+5) seine Chance begraben, die Trophäe zu gewinnen und belegte den sechsten Platz in der Gesamtwertung. Gohlich, dem nur vier Bogeys in den drei Runden unterliefen, behielt die volle Kontrolle und erzielte einen imposanten Score von 71 (-1), um drei Schläge vor den geteilten Zweitplatzierten Tim Bertenbreiter, Linus Lang und Jonas Demant abzuschließen. „Ich freue mich sehr, die FS Germany Championship vor allem in ihrem zehnten Jahr zu gewinnen, das ist etwas ganz Besonderes für mich“, sagte Gohlich.
Spannendes Playoff bei den Mädchen

Jonas Demant schloss die U21-Kategorie nach beeindruckenden Runden von 75, 71, 69 (-1) ab. Linus Lang gewann mit 72, 73, 70 Runden in der U18. Megan Kelly und Anna Maria-Diederichs (U21 Girls) lieferten sich nach der dritten Runde ein spannendes Playoff, nachdem beide Spielerinnen mit einer Gesamtpunktzahl von sechs über Par abgeschlossen hatten. Kelly schaffte es, mit einem Birdie im ersten Playoff-Loch an die Spitze zu kommen, um sich ihren Platz im Europe Grand Final zu sichern. In der Kategorie Mädchen unter 16 Jahren erzielte Catharina Lohoff ein respektables Zwei-über-Par 74, um die deutsche Eline Dorendorf mit einem Schlag zu überbieten und um sich ihren Platz bei Al Ain zu sichern. „Ich möchte dem A-ROSA Resort und der Faldo Series für die Organisation dieses Turniers danken – der Golfplatz war wie immer in einem hervorragenden Zustand“, sagte Kelly.

Quelle: DGV

No Replies to "Janik Gohlich und Megan Kelly siegen bei Germany Boys & Girls Qualifier."