Pflegemaßnahmen auf dem Grün abgeschlossen

Nach einer kurzen Erholungsphase für die Grüns mit Belüftungsmassnahme und leichtem Besanden, einer Gabe Flüssigdünger und Meeresalgenextrakten zur Vitalisierung, Ausnutzung des Regens zur Ausbringung von Calciumcarbonat zur Erhaltung des pH Wertes der Rasentragschicht und einem Stimpmeterwert um 270cm sind die Grüns wieder fit für die zweite Ausgabe DGL Heimspieltag und zum BUMO.

Auch die Fairways erhielten zur Stärkung der Widerstandskraft eine Düngergabe mit Kalium und Magnesium. Die Bereiche mit ausgeschlagenen Divots wurden auf den Fairways ausgebessert. Die Bunkerränder wurden getrimmt und Bäume und Büsche vom ersten starken Aufwuchs der Gräser nach dem Regen befreit.

Mit insgesamt 169 Litern Niederschlag bis heute liegen wir aber immer noch deutlich im Defizit im Vergleich zur durchschnittlichen Niederschlagsmenge. Ein paar Nächte mit leichtem Landregen zwischendurch würden den Böden gut tun um wieder tiefgründig durchfeuchtet zu sein.

Die Bepflanzung an der Driving Range entwickelt sich erwartungsgemäß und wird in den kommenden Wochen ihr ganzes Farbspiel entfalten wenn der Lavendel Blüten treibt. Die umgepflanzten Rhodedendren scheinen alle mit dem neuen Standort zurecht zu kommen und auch der Wall begrünt sich langsam gänzlich. Die nicht erwünschte Vegetation wird zeitnah entfernt.

No Replies to "Pflegemaßnahmen auf dem Grün abgeschlossen"